HausundBodensee.de
 

Sehenswürdigkeiten

Reichenau

Suchkriterien
 
Alle Unterkünfte  X
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Ort/Region

Termin
 Von  
Kalender
 Bis  
Aufenthalt mindestens Tage
Anzahl Personen
     Erwachsene      Kinder
 
> Zur Merkliste <
Zum Thema: Sehenswertes
 
Die größte Bodenseeinsel ist die über einen Damm mit dem Festland verbundene Insel Reichenau. Das dort errichtete Benediktinerkloster wurde im Jahr 2000 als Denkmal in das UNESCO-Welterbe aufgenommen.
 
Besichtigen kann man auf Reichenau neben vier Museen auch die romanischen Kirchen St. Peter und Paul in Niederzell, St. Georg in Oberzell, weltberühmt für die mittelalterlichen Wandmalereien die teils in das 10. Jahrhundert, teils in das ausgehende 9. Jahrhundert datiert werden, und das Marienmünster in Mittelzell, das ursprünglich als Klosterkirche errichtet wurde.



->  zur Startseite           ->  zum Seitenanfang